Die Seite ist in der beta-Phase, das heißt alle wichtigen Funktionen sind implementiert und sollten funktionieren, sollte dies nicht so sein,
bitten wir dies zu entschuldigen und freuen uns über Hinweise und Anregungen. info@baukosten.it

Beratung Sanierungsarbeiten

Der Begriff Sanierung erstreckt sich von einfachen Instandhaltungsarbeiten, über den Austausch von Bauteilen, dem Abbruch und der Neuerrichtung einzelner Aufbauschichten bis hin zu Abbruch- und Wiederaufbau von ganzen Gebäudeteilen.

So können folgende Arbeiten als Sanierung betrachtet werden:

  • Dämmarbeiten (Fassaden, Dach, Kellerdecken, auskragende Bauteile wie z.B. Balkone, usw.),
  • Austausch von Fenstern, Türen und Toren,
  • Erneuerung der Dachdeckung oder Erneuerung der gesamten Dachkonstruktion,
  • Erneuerung von Bodenbelägen, Wand-, und Deckenputz bzw. Wand- und Deckenverkleidungen,
  • Behandlung von Bodenbelägen, Wand-, und Deckenputz bzw. Wand- und Deckenverkleidungen (Schleifen, streichen, u.a.m.),
  • Erneuerung der Elektroanlage,
  • Erneuerung der thermo-sanitären Anlage und/oder Austausch der Heizanlage,
  • komplette Badsanierungen,
  • Eingriffe zur Behebung von Feuchtigkeitsproblemen, Schimmelbildung, Wassereintritt,
  • bis hin zu einer ganzheitlichen Sanierung von Gebäuden, gleich welcher Art und Zweckbestimmung
  • usw.

Nicht zu verwechseln sind die Sanierungsarbeiten mit Erweiterungsarbeiten, oft kommen jedoch Sanierungsarbeiten in Kombination mit Erweiterungsarbeiten vor.

 

Allgemeine Informationen Sanierung einzelner Bauteile

Fehler
gefunden?
Wir freuen uns über Kommentare und Korrekturvorschläge: